FRAGILE?


COUNTRY OF BIRTH - Paul Jaeg

MI | 5. Mai 2021| 16-19 Uhr

Galerie DIE FORUM Wels

 

AUSSTELLUNG

                                    

Paul Jaeg von Gosau 

 

COUNTRY OF BIRTH

(OUTLINES OF THE SALZKAMMERGUT)

 

In dieser Ausstellung zeigt der Künstler eine Auswahl aus 4 Werkreihen, die in den Jahren 2020 und 2021 in seinen Ateliers in Salzburg und in Gosau entstanden sind. Sie bilden ab, was er bei seinen Streifzügen mit der Kamera in dieser Region eingefangen hat. Das Ergebnis ist selbstverständlich keine Nachahmung von Landschaft oder auffallenden Bauwerken, sondern akribisch zusammengetragene und für tragfähig empfundene eher unscheinbare Linien und Formen, die einerseits für die Gegend typisch sind, andererseits bei wohlüberlegter Neuzusammensetzung sehr erfrischend und anregend sind.

 

Paul Jaeg, geboren am 1.2.1949 in Gosau, war in verschiedenen Schulen der Region tätig und hat in vielen Vereinen und Organisationen als Obmann oder im Vorstand das kulturelle Leben stark mitgeprägt. Gründer des Kulturverlags Arovell. Seit 2003 freischaffend!

 

www.jaeg.at

 

Zur Ausstellung gibt es einen Text von Norbert Trawöger. (Statt einer Rede).

 

Künstlergespräch und Galerierundgang:

Samstag 15. Mai, 10.00 – 12.00 Uhr

 

 

Dauer der Ausstellung: 6.5. – 29.5.2021

 

Die Ausstellung  findet unter Einhaltung der, zu dieser Zeit geltenden, gesetzlichen Vorgaben statt.

Bitte beachten sie die Einhaltung des Mindestabstands und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Herzlichen Dank!

 

 

Galerie DIE FORUM Wels

Stadtplatz 8 / Eingang Traungasse

Öffnungszeiten: Mi - Fr: 16.00-19.00, Sa: 10.00-12.00

Tel.: +43 7242 291 24 (zu den Öffnungszeiten)

www.galerie-forum.at; www.facebook.com/galerieforum; galerie-forum@aon.at

 

Eintritt frei !


Das Land wo die Zitronen blühn

MI | 7. April 2021 |

Galerie DIE FORUM Wels

 

AUSSTELLUNG

 

„Das Land wo die Zitronen blühn“

Markus Bless, Angelika Offenhauser, Konrad Wallinger, Heidi Zednik

Gruppenausstellung des Kunstforums Salzkammergut

 

Der Titel „Das Land wo die Zitronen blühn“                                                                                                                             

schickt 

MARKUS BLESS, ANGELIKA OFFENHAUSER, KONRAD WALLINGER und HEIDI ZEDNIK auf eine Reise.

 

Die KünstlerInnen bewegen sich                                                                                               

mit Goethe im dunklen Laub wo Goldorangen glühn,                                                                                        

sie erahnen bei Kandinskys grellem Gelb hochklingende Trompeten,                                                                    tanzen zu Syd Barretts Baby Lemonade auf Wegen längs der Traun                                                                        und spielen wie einst Zednik mit tropischen Blüten in süßschwerer Luft.

In Gemälden, Druckgraphiken, Zeichnungen und Fotographien                                                         

fragen die vier: Kennst du die Sonne noch?                                                                                                              

 

Eine Gruppenausstellung des Kunstforums Salzkammergut

  

Ausstellungsbeginn:

Mittwoch, 7. April 2021, 16.00-19.00 Uhr

Die KünstlerInnen sind anwesend

                 

Zur Ausstellung spricht:

Maga Angelika Doppelbauer, MA

Kunsthistorikerin und Kulturvermittlerin

(Während der Ausstellung mittels QR-Code als Audio anhörbar.)

 

Gespräch mit den vier KünstlerInnen:

Freitag, 30.04.2021, von 16-19 Uhr,

 

Dauer der Ausstellung: 8. 4. – 30. 4. 2021

 

Galerie DIE FORUM Wels

Stadtplatz 8 / Eingang Traungasse

Öffnungszeiten: Mi - Fr: 16.00-19.00, Sa: 10.00-12.00

Tel.: 07242/29124 (zu den Öffnungszeiten)

www.galerie-forum.at; www.facebook.com/galerieforum; galerie-forum@aon.at

 

Eintritt frei !